lh-taufnamen.de
lh-taufnamen.de

SWISS

IATA Code: LX
ICAO-Code: SWR bzw. SWU
Drehkreuze: Zürich, Genf

Heimatflughafen: Zürich
 

SWISS ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz und seit dem Jahr 2007 Teil der Lufthansa Group. Gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Edelweiss bedient SWISS ab den Flughäfen Zürich und Genf ein Streckennetz von weltweiten Destinationen in über 50 Ländern.

 

SWISS betreibt derzeit eine große Flottenmodernisierung für die Kurz- und Langstrecke. Nachdem 15 neue Airbus A330-300 das kleinere Schwestermodell A330-200 seit 2009 ersetzt haben, nahm SWISS im Februar 2016 das erste von insgesamt 10 Langstreckenflugzeugen vom Typ Boeing B777-300ER in Betrieb. Die neuen Flugzeuge ersetzen teilweise die Airbus A340-Flotte und bieten ihren Passagieren erstmals Telefonie und Internet an Bord.

 

Auf der Kurz- und Mittelstrecke ersetzt seit Juli 2016 die neue Bombardier C Series den Avro RJ100 und zukünftig auch den Airbus A319. SWISS hat als erste Fluggesellschaft weltweit die Bombardier CS100 übernommen. Im Februar 2016 wurde die Airbusflotte durch einen neuen Airbus A321ceo ergänzt. Zwischen 2019 und 2022 wird SWISS zudem 10 Airbus A320neo und fünf Airbus A321neo der neusten Generation in ihre Flotte aufnehmen und damit ältere Airbus A320 bzw. A321 ersetzen.

 

Die Maschinen der SWISS waren ursprünglich nach schweizer Bergen getauft worden. Sie wurden in den letzten Jahren umbenannt und erhielten Namen von Kantonshauptorten, touristischen Destinationen oder flughafennahen Gemeinden.

British-Aerospace & Bombardier:

  Reg. Typ  MSN Lief.-Dat. Taufname Bemerkung Bild

 

 

Avro RJ100

AR1 (97 C/M) Sitzplan

     
1 HB-IXO RJ100 E3284 27.05.1996 Ottobrun ex Crossair (-> 2002)  
2 HB-IXP RJ100 E3283 25.04.1996 Corno Gris ex Crossair (-> 2002) 
3 HB-IYQ RJ100 E3384 08.06.2001   ex Cityflyer Express, British Airways (-> 2005) 
4 HB-IYR RJ100 E3382 23.03.2001 Vrenelisgarten ex Cityflyer Express, British Airways (-> 2006) 
5 HB-IYU RJ100 E3379 15.12.2000 Pizzo Barone ex Cityflyer Express, British Airways (-> 2006), StarAlliance-Design 
6 HB-IYW RJ100 E3359 08.10.1999   ex Crossair (-> 2002)  
7 HB-IYY RJ100 E3339 21.12.1998 Spitzmeilen ex Crossair (-> 2002) 
8 HB-IYZ RJ100 E3338 24.11.1998 Hohe Winde ex Crossair (-> 2002) 

 

 

CSeries 100

CS1 (125 C/M) Sitzplan

     
Launch Customer: weltweit erste CS-100 Auslieferung  
1 HB-JBA CS100 50010 30.06.2016 Kanton Zürich   [ ]
2 HB-JBB CS100 50011 31.07.2016 Canton de Genève   [ ]
3 HB-JBC CS100 50012 22.10.2016     [ ]
4 HB-JBD CS100 50013 30.11.2016      
5 HB-JBE CS100 50014 31.12.2016      
6 HB-JBF CS100 50015 ab 2017      
7 HB-JBG CS100   ab 2017      
8 HB-JBH CS100   ab 2017      
9 HB-JBI CS100   ab 2017      
10 HB-JBJ CS100   ab 2017      
11   CS100   ab 2018      
12   CS100   ab 2018      
13   CS100   ab 2018      
14   CS100   ab 2018      
15   CS100   ab 2018      

 

 

CSeries 300

CS3 (145 C/M) Sitzplan

 

 
1   CS300   ab 2017      
2   CS300   ab 2017      
3   CS300   ab 2017      
4   CS300   ab 2017      
5   CS300   ab 2017      
6   CS300   ab 2017      
7   CS300   ab 2017      
8   CS300   ab 2017      
9   CS300   ab 2017      
10   CS300   ab 2018      
11   CS300   ab 2018      
12   CS300   ab 2018      
13   CS300   ab 2018      
14   CS300   ab 2018      
15   CS300   ab 2018      
  _______   ______   _____________ _______________________________________  


Airbus:

  Reg. Typ MSN Lief.-Dat. Taufname Bemerkung  Bild

 


A319-100

319 (138 C/M) Sitzplan

     
1 HB-IPT A319-112 727 26.09.1997 Le Grand-Saconnex ex Rotandnollen [ ]
2 HB-IPU A319-112 713 30.08.1997 Schrattenflue   [ ]
3 HB-IPV A319-112 578 25.04.1996 Castelegns   [ ]
4 HB-IPX A319-112 612 23.08.1996 Mont Racine   [ ]
5 HB-IPY A319-112 621 18.10.1996 Les Ordons   [ ]

 


A320-200

320 (168 C/M) Sitzplan

     
1 HB-IJB A320-214 545 29.08.1995 Montreux   [ ]
2 HB-IJD A320-214 553 23.10.1995     [ ]
3 HB-IJE A320-214 559 24.11.1995 Arosa   [ ]
4 HB-IJF A320-214 562 15.12.1995 Regensdorf  [ ]
5 HB-IJH A320-214 574 29.02.1996 Dübendorf  [ ]
6 HB-IJI A320-214 577 21.03.1996 Saint-Prex   [ ]
7 HB-IJJ A320-214 585 10.05.1996 Wallisellen   [ ]
8 HB-IJK A320-214 596 25.06.1996 Murten   [ ]
9 HB-IJL A320-214 603 12.07.1996 Nyon   [ ]
10 HB-IJM A320-214 635 29.11.1996 Richterswil Star Alliance-Design [ ]
11 HB-IJN A320-214 643 20.12.1996 Crans-Montana Star Alliance-Design [ ]
12 HB-IJO A320-214 673 25.04.1997 Verbier Star Alliance-Design [ ]
13 HB-IJP A320-214 681 29.05.1997 Gstaad   [ ]
14 HB-IJQ A320-214 701 30.06.1997 Locarno   [ ]
15 HB-IJR A320-214 703 16.07.1997 Avenches   [ ]
16 HB-IJS A320-214 782 24.03.1998 Kloten   [ ]
17 HB-IJX A320-214 1762 30.04.2002 Bulle ex LTU/Air Berlin (->2008) [ ]
18 HB-JLP A320-214 4618 18.03.2011 Allschwil   [ ]
19 HB-JLQ A320-214 4673 20.04.2011 Bülach   [ ]
20 HB-JLR A320-214 5037 29.02.2012 Bassersdorf   [ ]
21 HB-JLS A320-214 5069 23.03.2012 Niederhasli   [ ]
22 HB-JLT A320-214SL 5518 20.03.2013 Grenchen Sharklets [ ]

 

A320neo

   
23   A320-neo   2019      
24   A320-neo   2019      
25   A320-neo   2019      
26   A320-neo   2019      
27   A320-neo   2019      
28   A320-neo   2019      
29   A320-neo   2019      
30   A320-neo   2019      
31   A320-neo   2019      
32   A320-neo   2019      

 

 

A321-100/200

321 (200 C/M) Sitzplan

     
1 HB-IOC A321-111 520 07.03.1995 St. Moritz   [ ]
2 HB-IOD A321-111 522 04.04.1995 Zermatt   [ ]
3 HB-IOF A321-111 541 11.07.1995 Winterthur   [ ]
4 HB-IOH A321-111 664 21.03.1997 Wengen ex Piz Palü [ ]
5 HB-IOK A321-111 987 19.03.1999 Bifertenstock   [ ]
6 HB-IOL A321-111 1144 21.12.1999 Kaiseregg   [ ]
7 HB-IOM A321-212 4534 14.12.2010 Biel/Bienne   [ ]
8 HB-ION A321-212 5567 30.04.2013 Lugano   [ ]
9 HB-IOO A321-212 7007 04.03.2016   Sharklets [ ]

 

A321neo (Pratt & Whitney PW1133G Engines)

   
10   A321-271N   2019      
11   A321-271N   2019      
12   A321-271N   2020      
13   A321-271N   2021      
14   A321-271N   2022      

 

 


A330-300

333 (8F / 45C / 183M) Sitzplan

 
1 HB-JHA A330-343X 1000 15.04.2009 Schwyz 1000. Airbus der A330/A340-Familie [ ]
2 HB-JHB A330-343X 1018 10.06.2009 Sion   [ ]
3 HB-JHC A330-343X 1029 29.07.2009 Bellinzona   [ ]
4 HB-JHD A330-343X 1026 26.08.2009 St. Gallen   [ ]
5 HB-JHE A330-343X 1084 29.01.2010 Fribourg   [ ]
6 HB-JHF A330-343X 1089 16.04.2010 Bern   [ ]
7 HB-JHG A330-343X 1101 16.06.2010 Glarus   [ ]
8 HB-JHH A330-343X 1145 13.08.2010 Neuchâtel   [ ]
9 HB-JHI A330-343X 1181 16.12.2010 Genève   [ ]
10 HB-JHJ A330-343X 1188 21.01.2011 Appenzell   [ ]
11 HB-JHK A330-343X 1276 11.01.2012 Herisau  [ ]
12 HB-JHL A330-343X 1290 24.02.2012 Sarnen   [ ]
13 HB-JHM A330-343X 1355 31.10.2012     [ ]
14 HB-JHN A330-343X 1403 30.04.2013     [ ]

 

 


A340-300

343 (8F / 47C / 164M) Sitzplan

 
1 HB-JMA A340-313X 538 30.06.2003 Frauenfeld   [ ]
2 HB-JMB A340-313X 545 26.09.2003 Zürich   [ ]
3 HB-JMC A340-313X 546 06.10.2003 Basel   [ ]
4 HB-JMD A340-313X 556 08.12.2003 Liestal Wechsel zu Edelweiss [ ]
5 HB-JME A340-313X 559 19.11.2003 Lausanne Wechsel zu Edelweiss [ ]
6 HB-JMF A340-313X 561 28.11.2003 Fürstentum Liechtenstein Wechsel zu Edelweiss [ ]
7 HB-JMH A340-313X 585 28.04.2004 Chur   [ ]
8 HB-JMI A340-313X 598 22.06.2004 Schaffhausen   [ ]
9 HB-JMK A340-313X 169 23.04.1997 Aarau ex Austrian Airlines (->2007) [ ]
10 HB-JMM A340-313X 154 19.12.1996 Solothurn ex Air Canada (->2008) [ ]
  ________ ___________ _____ ___________ ____________ ___________________________________  

Boeing:

  Reg. Typ L/N Lief.-Dat. Taufname Bemerkung Bild

 

B777-300ER

773 (8F / 62C / 270M) Sitzplan
     
1 HB-JNA B777-3DE 1363 28.01.2016   "Faces of SWISS" [ ]
2 HB-JNB B777-3DE 1383 31.03.2016     [ ]
3 HB-JNC B777-3DE 1391 28.04.2016     [ ]
4 HB-JND B777-3DE 1400 30.05.2016     [ ]
5 HB-JNE B777-3DE 1409 22.06.2016     [ ]
6 HB-JNF B777-3DE 1416 22.07.2016     [ ]
7 HB-JNG B777-3DE 1471 ab 2017      
8 HB-JNH B777-3DE   ab 2017      
9 HB-JNI B777-3DE   ab 2018      
10 HB-JNJ B777-3DE   ab 2018      
__ ________ ___________ _______ ___________ _______________ __________________________________  

Edelweiss Air

TA Code: WK
ICAO-Code: EDW
Drehkreuze: Zürich, Genf
Heimatflughafen: Zürich

Edelweiss Air ist eine schweizerische Ferien- und Charterfluggesellschaft mit Sitz in Kloten und eine 100%ige Tochtergesellschaft der Swiss.


Die Airline wurde 1995 gegründet. Am 8. Februar 2008 wurde die Übernahme der Gesellschaft durch die Swiss bekanntgegeben. Die Flugzeuge tragen eine farbenfrohe Bemalung mit viel rot und grossen Edelweiss-Blumen als Symbol für die schweizerische Herkunft der Fluggesellschaft.

 

Aktuell erhält die gesamte Edelweiss-Flotte mit dem neuen Design auch neue Taufnamen. Das neue Namenskonzept geht auf den Namen der Airline selbst zurück: Das Edelweiss ist die Königin der Alpenblumen, steht unter Naturschutz und wächst auf Bergwiesen in Höhen von 1.800 bis 3.000 Metern über Meer. Jedes Flugzeug wird nun nach einer Region benannt, auf deren Wiesen Edelweiss wächst. So bekommt nicht nur jedes Flugzeug seinen Namen - es erhält dazu noch seine Patenregion und trägt die schönsten Schweizer Tourismus-Destinationen in die Welt hinaus.

 

Auf den Kurz- und Mittelstreckenflügen der A320-Flotte gibt es ein neues Unterhaltungssystem: über die eigenen Smartphones, Tablets und Notebooks können die Passagiere per WLAN auf verschiedene Unterhaltungsprogramme zugreifen. Zum Ausbau der Langstrecke übernimmt Edelweiss 3 Airbus A340 von Swiss sowie im Frühjahr 2017 eine werksneue A330-300.

 

Airbus:

  Reg. Typ Ser.Nr.  Lief.-Dat. Taufname Bemerkung Bild

 

 

A320

(176 C/M) Sitzplan

     

A320-Flotte mit neuer Kabine und IFE-System von Panasonic Avionics

1 HB-IHX A320-214 942 29.01.1999 Calvaro   [ ]
2 HB-IHY A320-214 947 12.02.1999 Blüemlisalp   [ ]
3 HB-IHZ A320-214 1026 25.06.1999 Viktoria   [ ]
4 HB-IJU A320-214 1951 27.03.2003 Corvatsch ex Swiss (Opfikon -> 11.2015) [ ]
5 HB-IJV A320-214 2024 12.06.2003 Macun ex Swiss (Wildspitz -> 03.2012) [ ]
6 HB-IJW A320-214 2134 13.02.2004  Shayan ex Swiss (Bachtel -> 03.2014) [ ]

 

 

A332

(275 C/E/M) Sitzplan

       
1 HB-IQI A330-223 291 06.08.1999 Kiburi

ex Swiss (Piz Bernina -> 06.2010);

12.2016: Wechsel zu Brussels Airlines

[ ]

 

 

A333

(315 C/E/M) Sitzplan

       
1 HB-JHQ A330-343X 1193 18.02.2011 Chamsin   [ ]
2 HB-JHR A330-343X 1711 23.03.2016 Chäserrugg   [ ]
3 HB-JH? A330-343X          

 

 

A340

(314 C/E/M) Sitzplan

         
1 HB-JMD A340-313X 556 08.12.2003   ex SWISS; ab 09.2018  
2 HB-JME A340-313X 559 19.11.2003   ex SWISS; ab 06.2018  
3 HB-JMF A340-313X 561 28.11.2003   ex SWISS; ab 04.2017  
4 HB-JMG A340-313X 562 22.12.2003   ex SWISS (Luzern -> 09.2016) [ ]
__ ________ _________   __________ __________ ______________________________________  

Flotten-Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 lh-taufnamen.de